Die Industriestoßdämpfer:
  • Schutz der Anlage
  • Hub 25 - 150 mm
  • Zum Abbremsen von Massen
  • Energieaufnahme pro Hub 170 - 6.120 J

Funktionsweise
Die sanfte Art, einen schnellen Stopp einzulegen

Der Hänchen Industriestoßdämpfer (4) bremst die Masse über die gesamte Bremsstrecke mit konstanter Bremskraft optimal ab. Er nimmt die Masse weich auf und verzögert gleichmäßig über den gesamten Hub. Es entsteht eine konstante lineare Kennlinie und damit die geringste Belastung für die Maschine. Gegenüber herkömmlichen Dämpfungselementen wie hydraulischen Bremszylindern (1), Federpuffern (2) und Luftpuffern (3) senkt der Hänchen Industriestoßdämpfer die Maschinenbelastung um bis zu 80 %, verkürzt die Bremszeit um bis zu 70 % und kann die Produktions-geschwindigkeit um bis zu 100 % steigern.
 
Industriestoßdämpfer

Der Hänchen Industriestoßdämpfer genügt höchsten Qualitätsansprüchen. Stoßdämpferkörper und Hochdruckhülse sind aus hochfestem, legiertem Stahl massiv und topfförmig aus dem vollen Material gefertigt. Das bedeutet Sicherheit. Ein Ausfall ist auch bei starker Überlastung nahezu ausgeschlossen, und wenn doch, lässt er sich schnell und kostengünstig beheben. Die neueste Dichtungstechnik, ein gehärtetes Führungslager und der integrierte Festanschlag verlängern die Lebensdauer entscheidend. Zum anderen eröffnen front- und rückseitige Einstellungen, neue Klemmflansche und das durchgehende Außengewinde vielfältige Optionen in Konstruktion und Montage.

Industriestoßdämpfer

Technische Daten der Industriestoßdämpfer

Energieaufnahme pro Hub
[J]
Energieaufnahme
[J/h]

Anschlagkraft
[N]

Hub
[mm]
 
Außengewinde
[mm]
 
   170
   340
   75.000
   85.000
 8.160
  8.160
  25
  50
M 33 x 1,5
   390
   780
1.170
 107.000
 112.000
145.000
 18.720
 18.720
 18.720
  25
  50
  75
 M 45 x 1,5
 2.040
4.080
6.120
 146.000
192.000
248.000
 48.960
 48.960
 48.960
  50
100
150
M 64 x 2,0


Ausfahrgeschwindigkeit 0,15 - 5 m/s

Menu
DE