Das zeichnet uns aus:
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Ständig neue & interessante Aufgaben
  • Engagiertes Team
  • 10 % Auszubildende

Ausbildung und Studium
Was ist Ihr Antrieb?

Die Zukunft liegt in Ihren Händen!

Wir bei Hänchen bilden unsere Fachkräfte traditionell selbst aus. Etwa 10 Prozent unserer Belegschaft sind Auszubildende – sie sind die Basis für eine erfolgreiche Zukunft. Werden Sie Teil dieses Erfolgs – neben der Karriereleiter erwarten Sie bei uns:
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • ein engagiertes Team
  • ständig neue & interessante Aufgaben
  • ein für die Zukunft bestens aufgestelltes, mittelständisches Familienunternehmen

Bei Hänchen setzen Sie Dinge in Bewegung

Unsere Hydraulik- und Antriebslösungen finden sich überall auf der Welt: in Stahlwerken, in der Automobil- Prüfung, in Maschinen und Anlagen und einfach überall, wo große Kräfte exakt bewegt werden müssen.

Mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickeln, testen und produzieren wir innovative Hydraulik- Lösungen. Mit unserem Know-how, gerade im Bereich Hydraulikzylinder, sind wir weltweit dafür bekannt, nahezu jede Aufgabe im Bereich der Antriebstechnik zu lösen. Bei uns können Sie etwas bewegen!

Ausbildungsberufe bei Hänchen

Ausbildung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau in Ostfildern

Sie sind kontaktfreudig, engagiert, verantwortungsbewusst und Sie haben die Realschule gerade erfolgreich abgeschlossen? Dann ist die Ausbildung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau genau das Richtige für Sie!

Voraussetzungen: Mittlere Reife
Dauer: 2,5 Jahre
Beginn: jeweils im September
Theoretische Ausbildung: Berufsschule Esslingen Zell
Abschluss: IHK geprüfter/ -e Industriekaufmann/ -frau
Ausbildungsstationen: Materialwirtschaft, Einkauf, Vertrieb, Marketing, Rechnungswesen

Das erwartet Sie:
Während der Praxisphasen erhalten Sie die Möglichkeit das an der Berufsschule Gelernte in unserem Stammwerk in Ruit umzusetzen. Dabei werden Sie die verschiedenen Abteilungen und Arbeitsabläufe kennen lernen und Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche gewinnen. Sie erlangen dadurch fachliche Qualifikationen sowie die Weiterentwicklung methodischer, sozialer und persönlicher Kompetenzen.

In den Theoriephasen an der Berufsschule Esslingen werden Sie sich theoretisches Wissen über die Bereiche Materialwirtschaft, Einkauf, Vertrieb, Marketing und das Rechnungswesen aneignen.

Das erwarten wir:

  • Kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung von Ihnen. Gleich hier online bewerben.

Ausbildung zum Industriemechaniker / zur Industriemechanikerin in Ostfildern oder in Oettingen

Sie sind technisch und handwerklich begabt, zuverlässig engagiert und haben die Haupt- oder Realschule gerade erfolgreich abgeschlossen? Dann ist die Ausbildung zum Industriemechaniker/ zur Industriemechanikerin genau das Richtige für Sie!

Vorraussetzungen: Hauptschulabschluss, Mittlere Reife
Dauer: 3,5 Jahre – Verkürzung auf 3 Jahre möglich Beginn: jeweils im September
Theoretische Ausbildung: GARP, Berufsschule Esslingen Zell bzw. Berufschule Donauwörth
Abschluss: IHK geprüfter/e Industriemechaniker/in
Ausbildungsstationen: Ostfildern: Dreherei, Schweißerei, Honerei, Montage, Wareneingang
                                       Oettingen: Lehrwerkstatt, Dreherei, Bohrerei   

Das erwartet Sie:
Während der Praxisphasen erhalten Sie die Möglichkeit das in der Berufsschule Gelernte umzusetzen. Dabei werden Sie die verschiedenen Abteilungen und Arbeitsabläufe kennen lernen und Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche gewinnen. Sie erlangen dadurch fachliche Qualifikationen sowie die Weiterentwicklung methodischer, sozialer und persönlicher Kompetenzen.

Das erwarten wir:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung von Ihnen. Gleich hier online bewerben.

Ausbildung zum technischen Produktdesigner / zur technische Produktdesignerin in Ostfildern

Sie sind technisch begabt, zuverlässig, engagiert und haben die Realschule gerade erfolgreich abgeschlossen? Dann ist die Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (m/w) genau das Richtige für Sie!

Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
Dauer: 3,5 Jahre
Beginn: jeweils im September Theoretische Ausbildung: GARP, Berufsschule Esslingen Zell
Abschluss: Technischer Produktdesigner/Technische Produktdesignerin (IHK)
Ausbildungsstationen: Entwicklung, Montage, Lager, Qualitätssicherung

Das erwartet Sie:
Während der Praxisphasen erhalten Sie die Möglichkeit das in der Berufsschule Gelernte in unserem Stammwerk in Ostfildern/Ruit umzusetzen. Dabei werden Sie die verschiedenen Abteilungen und Arbeitsabläufe kennen lernen und Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche gewinnen. Sie erlangen dadurch fachliche Qualifikationen und können Ihre methodischen, sozialen und persönlicher Kompetenzen weiterentwickeln.

Das erwarten wir:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung von Ihnen. Gleich hier online bewerben.

Duales Studium bei Hänchen

Für Alle, die ein sowohl wissenschaftsorientiertes als auch praktisches Studium anstreben, bieten wir folgende Studiengänge in Kooperation mit der DHBW Stuttgart an:
Duales Studium zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen in Ostfildern

Sie schätzen klare Strukturen und wollen eine kurze und straff organisierte Ausbildung? Sie streben ein zugleich wissenschaftsorientiertes sowie praktisches Studium an? Dann sind Sie beim dualen Studiengang genau richtig.

Voraussetzungen: Hochschulreife, gebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife Notendurchschnitt 2,5 und besser
Dauer: 3 Jahre – Wechsel zwischen Theorie und Praxis ca. alle 3 Monate
Beginn: jeweils im Oktober
Theoretische Ausbildung: Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart
Abschluss: Bachelor of Engineering (DH)

Vorteile:

  • Abwechslung durch Wechsel zwischen Theorie und Praxis
  • Praxisorientiertes Studium
  • Vergleichsweise kurze Studiendauer
  • Finanzielle Unabhängigkeit


Das erwartet Sie:
Während der Praxisphase erhalten Sie die Möglichkeit, das in der Theorie Gelernte in den verschiedenen ausbildungsrelevanten Abteilungen in unserem Stammwerk in Ruit umzusetzen. Somit wird eine direkte Verknüpfung zwischen Theoretischem und Praktischem hergestellt. Sie werden mit den verschiedenen Arbeitsabläufen in diversen Abteilungen bekannt gemacht und mit Projekten betraut, durch die Sie Einblicke in die unterschiedlichen Unternehmensbereiche gewinnen.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg werden Sie Ihre theoretische Ausbildung erhalten. Die Vorlesungen finden in Zusammensetzung von ca. 30 Studierenden statt und bieten damit den direkten Kontakt zum Dozenten. Nähere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie unter www.dhbw-stuttgart.de.

Das erwarten wir:

  • Technisches sowie betriebswirtschaftliches Interesse
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Analytisches Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung von Ihnen. Gleich hier online bewerben.

Duales Studium zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) Studiengang Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung in Ostfildern

Sie schätzen klare Strukturen und wollen eine kurze und straff organisierte Ausbildung? Sie streben ein zugleich wissenschaftsorientiertes sowie praktisches Studium an? Dann sind Sie beim dualen Studiengang genau richtig.

Voraussetzungen: Hochschulreife, gebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife Notendurchschnitt 2,5 und besser
Dauer: 3 Jahre – Wechsel zwischen Theorie und Praxis ca. alle 3 Monate
Beginn: jeweils im Oktober
Theoretische Ausbildung: Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart
Abschluss: Bachelor of Engineering (DH)

Vorteile:

  • Abwechslung durch Wechsel zwischen Theorie und Praxis
  • Praxisorientiertes Studium
  • Vergleichsweise kurze Studiendauer
  • Finanzielle Unabhängigkeit


Das erwartet Sie:
Während der Praxisphase erhalten Sie die Möglichkeit, das in der Theorie Gelernte in den verschiedenen ausbildungsrelevanten Abteilungen in unserem Stammwerk in Ruit umzusetzen. Somit wird eine direkte Verknüpfung zwischen Theoretischem und Praktischem hergestellt. Sie werden mit den verschiedenen Arbeitsabläufen in diversen Abteilungen bekannt gemacht und mit Projekten betraut, durch die Sie Einblicke in die unterschiedlichen Unternehmensbereiche gewinnen.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg werden Sie Ihre theoretische Ausbildung erhalten. Die Vorlesungen finden in Zusammensetzung von ca. 30 Studierenden statt und bieten damit den direkten Kontakt zum Dozenten. Nähere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie unter www.dhbw-stuttgart.de.

Das erwarten wir:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Logisches Denkvermögen
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung von Ihnen. Gleich hier online bewerben.

Ausbildungsmessen

Besuchen Sie uns auf unseren Ausbildungsmessen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Lesen Sie zum Thema "Ausbildungsberufe bei Hänchen" Artikel von unseren Auszubildenden

Duales Studium im Wirtschaftsingenieurwesen bei der Herbert Hänchen GmbH & Co. KG in Ostfildern
Melanie Broch absolviert bei der Firma Hänchen in Ostfildern ein duales Studium im Wirtschaftsingenieurwesen. Während ihrer dreijährigen Ausbildung wird die 21-Jährige, die sich im zweiten Lehrjahr befindet, in nahezu allen Abteilungen der Firma eingesetzt.
mehr dazu in der Lets' work

Juni 2017

Industriemechaniker/-in bei der Herbert Hänchen GmbH & Co. KG in Ostfildern Diverse Materialien drehen und fräsen, montieren, nieten und honen – in seiner Ausbildung zum Industriemechaniker hat Mergim Dreshaj zahlreiche unterschiedliche Aufgaben. Der 20-Jährige ist seit Herbst 2013 bei der Firma Hänchen angestellt und sieht sich als Teil des Unternehmens. ...
mehr dazu in der Let's work

Juli 2016

Industriekauffrau/-mann bei der Herbert Hänchen GmbH & Co. KG in Ostfildern
Nach ihrem Schulabschluss am Berufskolleg Fremdsprachen hat sich Janine Padinger für eine betriebliche Ausbildung bei der Firma Hänchen in Ostfildern entschieden. Die angehende Industriekauffrau lernt seit September vorigen Jahres die Tätigkeiten in den  verschiedenen Abteilungen des Unternehmens kennen. ...
mehr dazu in der Let's work

Juli 2015
Menu
DE